Bücher und Autoren am Samstag in der „Literarischen Welt“

bild(l,20904])Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Belletristik

Abbas Khider Ohrfeige (Hanser)

Shida Bazyar Nachts ist es leise in Teheran (Kiepenheuer & Witsch)

Senthuran Varatharajah Von der Zunahme der Zeichen (S. Fischer)

David Grossman Kommt ein Pferd in die Bar (Hanser)

Albena Dimitrova Wiedersehen in Paris (Wagenbach)

Daniel Woodrell Tomatenrot (Liebeskind)

Sachbuch

Karl Helfer Verschwörungstheorien. Eine philosophische Kritik der Unvernunft (Transcript)

Irma Nelles Der Herausgeber. Erinnerungen an Rudolf Augstein (Aufbau)

Stefano Mancuso, Carlo Petrini Die Wurzeln des guten Geschmacks (Kunstmann)

Armin Eich Die Söhne des Mars (C.H. Beck)

Comic

Hector G. Oesterheld, Franciso Solano Lopez Eternauta (Avant)

Marc Lizano, Ulf K. Neue Geschichten von Vater und Sohn (Panini)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.