Bücher und Autoren am Samstag in der “Literarischen Welt”

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Bruno Schulz: Das Sanatorium der Sanduhr, Hanser
Franz Hessel: Spazieren in Berlin, Verlag für Berlin-Brandenburg
Edith Kohn: Blutiger Handel, Piper
Hans Keilson: Das steht mein Haus, S. Fischer
Meir Shalev: Mein russischer Staubsauger, Diogenes
Manfred Nebelin: Erich Ludendorf, Siedler
Gerhard Streminger: David Hume, C.H. Beck
Frank Brosow: Hume, Reclam
[Sabine Appel
: Friedrich Nietzsche, C.H. Beck
Zozoville: Make Believe, Onkel und Onkel

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.