Bücher und Autoren am Samstag in der „Literarischen Welt“

Mit Blick auf das bevorstehende Wochenende blättern wir für Sie durch die „Literarische Welt“ – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Amy Sackville Ruhepol (Luchterhand)

Téa Obreht Die Tigerfrau (Rowohlt)

Ralf Rothmann Shakespeares Hühner (Suhrkamp)

Benjamin Lebert Im Winter dein Herz (Hoffmann und Campe)

Karl-Markus Gauß Ruhm am Nachmittag (Zsolnay)

Martin Walker Delikatessen (Diogenes)

Dick und Felix Francis Kreuzfeuer (Diogenes)

Marc Elsberg Blackout (Blanvalet)

Anne Chaplet Erleuchtung (List)

Ralf Bönt Das entehrte Geschlecht (Pantheon)

Roger Scruton Schönheit (Diederichs)

René Halkett Der liebe Unhold (Edition Memoria)

Martin Seligman Flourish (Kösel)

Alain de Botton Freuden und Mühen der Arbeit (S. Fischer)

Brian Clegg Warum Tee im Flugzeug nicht schmeckt und Wolken nicht vom Himmel fallen (Hanser)

Ursula Muscheler Möbel, Kunst und feine Nerven (Berenberg)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.