Bücher und Autoren am Samstag in der „Literarischen Welt“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Geert Mak Was, wenn Europa scheitert (Pantheon)

Art Spiegelman MetaMouse (S. Fischer)

Ulf Erdmann Ziegler Nichts Weißes (Suhrkamp)

Ben Marcus Flammenalphabet (Hoffmann und Campe)

Nathalie Herschdorfer Zeitlos schön (Prestel)

David Mitchell Die Tausend Herbste des Jacob de Zoet (Rowohlt)

Jan Sprenger Krigistan gibt es nicht (Berlin Verlag)

Blaine Harden Flucht aus Lager 14 (DVA)

Hans-Dieter Heumann Hans Dietrich Genscher (Schöningh)

Thomas Kunze Staatschef a.D. (Ch. Llinks)

Akira Iriye u. Jürgen Osterhammel Weltmärkte und Weltkriege 1870 bis 1945 (C.H. Beck)

Alfred Bodenheimer Haut ab (Wallstein)

Valérie Jouve Resonances (Steidl)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.