Bücher und Autoren am Samstag in der „Literarischen Welt“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Richard Yates Eine gute Schule (DVA)

Rainer Moritz Der fatale Glaube an das Glück (DVA)

Jenny Erpenbeck Aller Tage Abend (Knaus)

Martin Horvárth Mohr im Hemd oder wie ich auszog, die Welt zu retten (DVA)

Charlotte Knobloch In Deutschland angekommen (DVA)

Dieter Graumann Nachgeboren – vorbelastet (Kösel)

Raimund Schulz Feldherren (Krieger und Strategen} ([Klett-Cotta)

Georg Markus Wenn man trotzdem lacht (Amalthea)

Philipp Blom u. Veronica Buckley Das russische Zarenreich 1855 bis 1918 (Brandtstätter)

Kurt Bayertz Der aufrechte Gang (C.H. Beck)

Orlando Figes Schick einen Gruß, zuweilen durch die Sterne (Hanser Berlin)

Claudia Ott (Hg.) 101 Nacht (Manesse)

Walter Kempowski Wenn das man gut geht! (Knaus)

Michael Frayn Willkommen auf Skios (Hanser)

Neal Stephenson Error (Manhattan)

Daniel Wodrell Im Süden (Heyne)

Simone Buchholz Eisnattern (Droemer)

Carl Hiaasen Sternchenhimmel (Heyne)

Christiane Geldmacher Love@Miriam (Bookspot)

Paula Lambert u. Helmut Ziegler (Hg.) Brüste (Rogner und Bernhard)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.