Michel Houellebecq am 30. 9 bei ARTE

Das Interesse an Michel Houellebecq reißt nicht ab:

Nach Lesungen in den Literaturhäusern Köln, Stuttgart und Zürich, im Berliner Filmkunstheater Babylon mit Michael Wuttke und im Rahmen der Ruhr Triennale in Bochum sowie bei Presseauftritten, darunter “Literatur im Foyer”, ist der Autor nun wieder im Fernsehen zu sehen: am 30. September gegen 23 Uhr bei ARTE.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.