LESEN! erreicht Marktanteil von fast 9 Prozent / Wunsch aus dem Handel: Frühere Infos über besprochene Bücher / Sendung „Spitze“

Mit 1,85 Millionen Zuschauern hat die zweite „Lesen!“ nicht ganz den Marktanteil der ersten Sendung erreicht – was aber wohl keiner erwartet hatte.: Die gestrige Ausgabe der ZDF-Literatursendung mit Elke Heidenreich, erreichte wohl wegen der sommerliche Temperaturen „nur“ 1,85 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 8,9 Prozent). Zur Premiere am 29. April hatten 2,45 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 11,4 Prozent) eingeschaltet. Die nächste Sendung „Lesen!“ mit Elke Heidenreich ist am Dienstag, 16. September.

NB: Eigentlich sollte die gestrige Sendung nach alter Programmplanung eine halbe Stunde später beginen – nach dem fulminanten Start aber hatte das ZDF ein Einsehen gehabt und die Sendung doch eher gestartet.

Pech übrigens für den DAV Verlag: Das angekündigte Hörbuch „Farm der Tiere“ hatte einer Max Aub CD weichen müssen…. dafür ist das (vorher nicht angekündigte) Max Aub Taschenbuch zm Leidwesen vieler Buchhändler vegriffen. So schreibt etwa (heute kein Einzelfall) Pia Welsch (Buchhandlung Welsch, Homburg): „Vielleicht könntet Ihr da ein bißchen Aufklärungsarbeit beim ZDF betreiben, dass der Handel eher und besser informiert wird“, damit nicht zu viele Leser verärgert werden, wenn das Buch dann nicht lieferbar ist. Denn auch der Großhandel kann jetzt nicht so schnell helfen. Aber Pia Welsch: „Ansonsten ist ihre Sendung natürlich Spitze!!!“…. diese Anspielung versteht natürlich nur, wer die gestrige Sendung gesehen hat.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.