Kirsten Boies “Der kleine Ritter Trenk” ab heute täglich im KI.KA

Kirsten Boies Buch “Der kleine Ritter Trenk”, erschienen 2006 im Verlag Friedrich Oetinger, wurde vom ZDF und den Produzenten WunderWerk und blue eyes Fiction für das Fernsehen adaptiert. Heute startet die 13-teilige gleichnamige Zeichentrickserie im KI.KA und ist dort täglich um 18.15 Uhr zu sehen.

Eine Sonderedition der ersten Staffel zeigt das ZDF als Oster-Highlight des Kinder- und Jugendprogramms “ZDF tivi” am Karfreitag, 22. April 2011, um 8.30 Uhr und am Ostermontag, 25. April 2011, um 8.25 Uhr. Die komplette erste Staffel wird im ZDF im Herbst dieses Jahres zu sehen sein.

Autorin Kirsten Boie stand dem Team um Regisseur Eckart Fingberg und ZDF-Redakteur Jörg von den Steinen bei der Scriptentwicklung beratend zur Seite: “Ich habe vorher noch nie mit Animation zu tun gehabt und war verblüfft und beeindruckt davon, wie ungeheuerlich viel Aufwand, Kompetenz und Überlegungen da einfließen, wie viele Menschen in den unterschiedlichsten Funktionen einbezogen sind. Schließlich sollte auch im Zeichentrick ein sensibler und liebevoller Film entstehen, der auch psychologisch überzeugt.”

Mehr über die Entstehungsgeschichte des Trenk-Trickfilms lesen Sie auch im März-BuchMarkt, Special Junge Zielgruppe, S. 148f. Auch auf ein neues Buch dürfen sich die Trenk-Fans schon jetzt freuen: Kirsten Boie hat einen weiteren Band geschrieben, der im Herbst 2011 unter dem Titel “Der kleine Ritter Trenk und der Große Gefährliche” bei Oetinger erscheinen wird. Wie schon das erste Buch wird auch dieses von Barbara Scholz vierfarbig illustriert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.