Hubert Burda heute in ARD-Dokumentation

Heute um 21 Uhr sendet die ARD die Dokumentation „Hubert Burda. Zwischen Rebellion und Pflicht“. Der letzte Teil der dreiteiligen Reihe „Die Erben“ beschäftigt sich mit dem Lebenslauf des Verlagserben Hubert Burda, der mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“ seinen publizistischen Durchbruch feierte.

Die bisher einzige Biografie über Hubert Burda ist im Campus Verlag erschienen. In „Hubert Burda – Der Medienfürst“ beschreibt Gisela Freisinger den ungewöhnlichen und von zahlreichen Höhen und Tiefen gezeichneten Werdegang des mächtigen Verlegers. Sie zeigt, wie Hubert Burda in seinem Medienimperium die Fäden zieht und gibt Einblicke in die Welt der oberen Zehntausend, in der sich der Unternehmer bewegt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.