Elke Heidenreich neuer ZDF-Literaturstar?

Das ZDF hat offenbar einen Nachfolger für das «Literarische Quartett» gefunden: «Lesen», so lautet der vorläufige Titel einer Literatursendung, die Elke Heidenreich moderieren soll. Ihr erster Gast soll Harald Schmidt sein. Das meldet heute die www.NETZEITUNG.de. Und wie der «Kölner Stadt-Anzeiger» heute berichtet, soll «Lesen» eine halbe Stunde dauern, ein Sendetermin sei aber noch nicht festgelegt. Ein Sprecher des ZDF hat die Pläne inzwischen bestätigt: Es wird eine Pilotsendung ausgestrahlt.

Die 59-jährige Autorin soll in ihrer Sendung Empfehlungen für Neuerscheinungen und Hörbücher aussprechen, die ihr selbst am Herzen liegen, sagte die ZDF-Redakteurin Marita Hübinger dem «Stadt-Anzeiger» – etwa von den Literatur-Nobelpreisträgern Gabriel Garcia Marquez und V.S. Naipaul.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.