Droemer Autoren Werner Bartens und Philipp Walulis am Freitag im Fernsehen

Am Freitag, den 26. September 2014, um 05.30 Uhr ist Werner Bartens mit seinem neuen Buch „Wie Berührung hilft“ zu Gast auf SAT.1 im Frühstücksfernsehen. Und ebenfalls am Freitag um 21.45 Uhr ist Philipp Walulis mit „Fernsehen – Jetzt auch als Buch!“ zu Gast im Kölner Treff im WDR – Fernsehen.

Werner Bartens zeigt, was Medizin und Neurowissenschaft in den letzten Jahren im Bereich der Berührung, der Haptik, der körperlichen und seelischen Gesundung erforscht haben. Berührung sei ein universeller Schlüssel zu den oft verschütteten Gefühlen, die uns antreiben oder behindern. Richtig eingesetzt, eröffnet die Berührung neue Erlebenswelten und lässt jeden Einzelnen erkennen, was für ihn wirklich wichtig ist.

Und Philipp Walulis fragt: Wie hoch ist die Einfaltquote?, und zeigt, warum Fernsehen blöd macht und wir es trotzdem lieben. Er begibt sich auf die Suche nach den dämlichsten Talkshow-Themen, den schleimigsten Moderatoren und den abgedroschensten Phrasen von Fußballkommentatoren – eine Achterbahnfahrt durch die deutsche Fernsehlandschaft.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.