Die Bücher der ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“ am 14. Oktober

Volker Weidermann lädt am Freitag, 14. Oktober, 23.00 Uhr, im ZDF gemeinsam mit seinen Mitstreitern Christine Westermann und Maxim Biller wieder zum Liiterarischen Quartett. Zu Gast ist dieses Mal der österreichische Schriftsteller Thomas Glavinic.

Diskutiert werden folgende Titel:
André Kubiczek: Skizze eines Sommers (Rowohlt)
John Burnside: Wie alle anderen (Knaus)
Ismail Kadare: Die Dämmerung der Steppengötter (S. Fischer)
Thomas Melle: Die Welt im Rücken (Rowohlt)

„Das Literarische Quartett“ wird im Foyer des Berliner Ensembles mit Publikum aufgezeichnet. Die nächste Sendung findet am 9. Dezember statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.