… der Hörverlag über vier Nominierungen zum Deutschen Hörbuchpreis 2010

Große Freude: Das Plakat des Hörverlags

Mit einem überdimensionalen Plakat, das sich fast über die gesamte Hausfassade in der Münchener Lindwurmstraße 88 zieht, gibt das Hörverlags-Team derzeit seine Freude über gleich vier Nominierungen zum Deutschen Hörbuchpreis 2010 öffentlich kund [mehr…].

Allerdings: Das Foto ist eine Montage. Echt dagegen ist das Klirren der Sektgläser: Das, so Pressefrau Heike Völker-Sieber, komme mal ausnahmsweise nicht vom Geräuschemacher, sondern sei live zu hören.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.