… der Hörverlag: IPhone-App auf Spitzenposition

Die Anwendung

Seit knapp drei Wochen gibt es für iPhone- und iPod-Touch-Besitzer über einen App (Foto: Logo) direkten Zugriff auf 850 Ausschnitte aus Hörspielen, Lesungen und Features des Hörverlags. „Und sofort hat die Anwendung die Spitzenposition unter allen Buch-Apps übernommen“, freut sich Pressechefin Heike Völker-Sieber. Inzwischen liege sie mit ca. 700 täglichen Downloads auf Platz 1 der nicht-erotischen Branchenangebote – hinter „Feuchtoasen“ und „Lustschmerz“.

Das „Hörbuchradio“ wird monatlich um aktuelle Neuerscheinungen erweitert. Es ist gratis über den iTunes Store zu beziehen.

Zu finden ist das Radio übrigens auch als Flash-Anwendung auf www.hoerverlag.de – das simulierte Radio kann individualisiert in andere Websites integriert werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.