…Beate Ch. Ulrich und Klaus Müller beim Carl-Auer-Verlag

Zum wiederholten Mal heißt es in diesem Jahr bei Carl-Auer

Beate Ch. Ulrich, Klaus Müller:
Ein kleines Buch erregt Aufmerksamkeit

„Kleines Buch ganz groß“: Manfred Priors “MiniMax-Interventionen” überspringen die 50.000er-Grenze.

Schon im Frühjahr konnte der Verlag für das kleine handliche Buch den 3. Platz der Top Ten Psychologie 2007 (Media Control) vermelden. Mittlerweile hat der „heimliche Bestseller“ seinen Erfolgsweg fortgesetzt.

Priors zielgerichtete „Nebenbei-Interventionen“ lassen sich in die unterschiedlichsten Therapie- und Beratungsformen einbauen und sind schnell umzusetzen. So haben sich über 50.000 Leser und Leserinnen der Meinung der Karrikatur mit dem Bären im Buch angeschlossen und sagen: „’n tolles Buch hab ich da inne Finger gekricht!“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.