… Autor Wolfgang Waldstein, der vom Papst empfangen wurde

Wolfgang Waldstein und Papst Benedikt XVI.

Eine besondere Ehre ist Sankt Ulrich Verlags-Autor Wolfgang Waldstein zuteil geworden. Im Rahmen der „Akademie für das Leben“ ist er vorigen Samstag von Papst Benedikt XVI. empfangen worden.

Bei dieser Gelegenheit überreichte Waldstein dem Papst sein neuestes Buch, das im Januar im Sankt Ulrich Verlag erschienen ist: Ins Herz geschrieben. Das Naturrecht als Fundament einer menschlichen Gesellschaft.

Der renommierte Jurist hält darin ein flammendes Plädoyer für eine Rückbesinnung auf das Naturrecht. Anhand zahlreicher Beispiele aus der juristischen Praxis zeigt er auf, dass unser gesamtes Rechtssystem auf dem Naturrecht basiert: vom Recht auf Leben über den Schutz der Privatsphäre bis hin zum Eherecht, vom Vertragsrecht über das Europarecht bis hin zum Völkerrecht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.