Vorgeblättert Die Bücher morgen in der „Literarischen Welt“

Hier vorab die Bücher, die morgen in der Literaturbeilage der WELT besprochen werden:

Michel Houllebecq: Serotonin (Dumont)

Frank Witzel: Vondenloh (Matthes & Seitz)

Tomas Espedal: Bergeners (Matthes & Seitz)

Daniel Wilson: Der Faustische Pakt: Goethe und die Goethe-Gesellschaft im Dritten Reich (dtv)

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.