„Ausgewanderte Wörter“ machen Furore

Zu einem Renner im Buchhandel und einem internationalen Pressehit hat sich die

Zum Verlag
durch Klick
auf Abb.

Dokumentation „Ausgewanderte Wörter“ (s. Abb.)aus dem Hueber Verlag entwickelt, die mittlerweile in die dritte Auflage geht. Mitte vorigen Jahres hatte der Deutsche Sprachrat mittels einer internationalen Ausschreibung dazu aufgerufen, deutsche Wörter einzureichen, die sich in andere Sprachen eingebürgert haben.

Neuester Coup: Focus Online berichtet ab sofort jeweils dienstags im Wissen-Newsletter über besondere sprachliche Fundstücke, die sich in entlegenen Winkeln der Welt tummeln.

Sylvia Tobias, Leiterin Vertrieb und Marketing, freut sich nicht nur über den Erfolg von 50.000 Exemplaren, sondern auch über zahlreiche positive Rückmeldungen aus dem In- und Ausland: „Der überwältigende Zuspruch aus dem Handel bestätigt uns darin, die Reihe der Geschenkbücher fortzuführen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.