200.000 Startauflage: Henning Mankell im Buchladen, im Internet, auf Lesereise

In einer Startauflage von 200.000 Exemplaren ist der neue Roman «Kennedys Hirn» von Henning Mankell seit Samstag, 28. Januar 2006 im Handel.

Gleichzeitig haben die Mankell-Verlage Paul Zsolnay und dtv eine neue Website online gestellt: Unter www.mankell.de und www.mankell.at finden sich ausführliche Informationen, Leseproben und Interviews.

Dem deutschen Publikum wird Henning Mankell seinen neuen Roman in der kommenden Woche in München (6.2.06), Erlangen (7.2.06), Tübingen (8.2.06) und Aachen (9.2.06) vorstellen.

Die Veranstaltungen mit bis zu 1200 Zuschauern sind bereits weitgehend ausverkauft.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.