Literaturpreise Fiston Mwanza Mujila und die Übersetzerinnen Katharina Meyer sowie Lena Müller erhalten für “Tram 83” den 9. Internationalen Literaturpreis

Der Autor Fiston Mwanza Mujila und die Übersetzerinnen Katharina Meyer und Lena Müller werden für den Roman Tram 83 und seine deutsche Erstübersetzung  aus dem Französischen mit dem 9. Internationalen Literaturpreis für übersetzte Gegenwartsliteraturen ausgezeichnet. Fiston Mwanza Mujila erhält ein Preisgeld von 20.000 €, Katharina Meyer & Lena Müller erhalten 15.000 €.

Der Jury gehören in diesem Jahr Verena Auffermann, Jens Bisky, Frank Heibert, Jens Hillje, Michael Krüger, Marko Martin und Sabine Scholl an.

Am 6. Juli 2017 lädt das HKW zum Fest der Shortlist & Preisverleihung ein. Die Preisverleihung findet um 21.30 Uhr im Rahmen dieser langen Festnacht statt. Die Veranstaltung ist bei freiem Eintritt für alle Besucher offen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.