Fischer Weltalmanach erscheint im Herbst 2018 zum letzten Mal Fischer Weltalmanach: Zum 60. Jubiläum ein schmerzlicher Abschied

Das Cover der ersten Ausgabe des Fischer Weltalmanach 1960, erschienen im November 1959

Der “Fischer Weltalmanach” wird nach der 60. Ausgabe im Herbst nicht mehr fortgesetzt. Das hat heute der S. Fischer Verlag bekannt gegeben: Am 19. September 2018 erscheint die 60. und letzte Ausgabe dieses Nachschlagewerks, dass seit sechzig Jahren regelmäßig im Herbst erschien.

Über ein halbes Jahrhundert lang war der Fischer Weltalmanach das erfolgreichste Jahrbuch mit einem umfassenden, fundiert recherchierten, globalen Blick – auf Bevölkerungen, Staats- und Regierungsformen, wirtschaftliche Systeme, auf die wichtigsten Ereignisse und Personen. Es enthielt nicht nur Zahlen, Daten und Fakten zu allen Staaten und internationalen Organisationen der Welt präsentiert, sondern auch unzählige Zusammenhänge in Politik, Wirtschaft, Umwelt, Sport und Kultur deutlich werden.

Nina Sillem, Fischer-Programmleiterin Sachbuch/Wissenschaft, bedauert diese wohl unumgängliche Entscheidung:  “Die Entscheidung, den Fischer Weltalmanach nun nicht mehr fortzusetzen, ist uns sehr schwergefallen. Doch wir mussten eindeutig feststellen, dass ein inhaltlich wie produktionstechnisch so ungeheuer aufwendiges Projekt angesichts der Dominanz der Internet-Recherche nicht mehr genügend Leserinnen und Leser findet.”

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.