"Geheime" Bestseller 100.000 verkaufte Exemplare für „Die Liebe im Ernstfall“

Den Erfolg hatten wir natürlich auch kommen sehen und Daniela KrienRoman Die Liebe im Ernstfall als Lesetipp schon im BuchMark-Januarheft nachdrücklich empfohlen. Recht gehabt: Seit Erscheinen hält sich Die Liebe im Ernstfall nun seit über fünf Monaten schon in den TopTen der Spiegel-Bestsellerliste.

Bislang sind 100’000 verkaufte Exemplare im deutschsprachigen Raum zu verzeichnen, wie Diogenes heute meldet. Und: Neun Lizenzen sind ins Ausland (u.a. England, Frankreich, Italien, Spanien) vergeben, weitere in Verhandlung. Und über eine mögliche Verfilmung wird auch schon gesprochen.

Wir waren aber nicht die Einzigen, die begeistert sind. Die fast durchweg begeisterten Rezensionen hat der Spiegel so zusammengefasst:  „Es liegt an der Schönheit und Klarheit von Kriens Sprache. An dem Raum, den sie der Fantasie offenlässt und dass sie etwas geschaffen hat, in dem sich sehr viele Menschen wiedererkennen“ (Porträt im Spiegel von Maren Keller, 29.6.2019).

Auf dem Diogenes Blog gibt es ein Interview mit der Autorin.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.