Als Gäste: Marion Brasch, Vea Kaiser und Jakob Augstein Die Titel des Literarischen Quartetts vom 6. März

Thea Dorn (©obs/ZDF/ Svea Pietschmann)

Thea Dorn lädt am Freitag, 6. März, 23.00 Uhr, zum ersten Mal im ZDF zum Literarischen Quartett ein. Ihre Gäste in der neu aufgestellten Sendung sind die Radiojournalistin Marion Brasch, die österreichische Bestsellerautorin Vea Kaiser und der Publizist und Verleger Jakob Augstein.

Diskutiert werden folgende Neuerscheinungen:

  • Die rechtschaffenen Mörder von Ingo Schulze, S. Fischer Verlag
  • Nochmal Deutschboden von Moritz von Uslar, Kiepenheuer & Witsch
  • Haus der Namen von Colm Tóibín, Hanser Verlag
  • Vor Rehen wird gewarnt von Vicki Baum, Arche

„Das Literarische Quartett“ wird im Rang-Foyer des Berliner Ensembles mit Publikum aufgezeichnet. Die nächste Sendung wird am 1. Mai ausgestrahlt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.