Seit 2011 wurde der Roman von Jonas Jonasson 4,4 Millionen mal allein in Deutschland verkauft Der “Hundertjährige” kommt am 6. September zurück

Am 6. September 2018 erscheint mit Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten (s. Abb.) bei C. Bertelsmann die Fortsetzung des Weltbestsellers Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson. Das war 2011 der Überraschungsbestseller des Jahres: 4,4 Millionen mal wurde sein Debütroman allein im deutschsprachigen Raum verkauft, er hielt sich 145 Wochen auf der Bestsellerliste – und davon 48 Wochen auf Platz 1. Fie Folge: Er wurde das Buch des Jahrs 2012 und erschien in insgesamt 45 Ländern.

Jetzt meldet Random House: “Das war erst der Anfang … jetzt, sieben Jahre nach seiner abenteuerlichen Flucht aus dem schwedischen Altersheim, die ihn bis nach Bali führte, ist Allan Karlsson zurück. In »Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten« nimmt er die Leser erneut mit auf eine aberwitzige Reise um den Globus, von Bali über Nordkorea nach New York und bis in den Kongo – überall dorthin eben, wo er den Mächtigen der Welt auf die Finger schauen und beim Regieren helfen muss – erneut in “einer wahnwitzigen und heiklen Mission, die den Hundertjährigen von Nordkorea über New York bis in den Kongo führen wird. Dabei trifft er auch Donald Trump und Kim Jong”.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.