Bücher und Autoren heute in den Feuilletons Büchnerpreisträger Jan Wagner wird gewürdigt

Frankfurter Rundschau

  • Don Winslows neuer Thriller Corruption (Droemer) erzählt von einem Cop, der mit der Zeit zum Drogendealer wird
  • Der mit 50.000 Euro dotierte Goerg-Büchner-Preis geht an den Lyriker Jan Wagner

Frankfurter Allgemeine

Literatur und Sachbuch

  • Für einen Sack voller Sesterze: Guy de la Bedoyere Praetorian. The Rise and Fall of Rome’s imperial Bodyguard (Yale University Press)
  • Mairtin O Cadhain ist ein Klassiker der irischen Literatur. Jetzt ist sein sprachtrunkener Roman Grabgeflüster (Kröner Verlag) auf Deutsch erschienen.
  • Bei dieser Hitze leiden nicht nur Garnelen: Denen man vergibt (Wagenbach) von Lawrence Osborne treibt ein Spiel mit der Schuld

Die Welt

  • Ein Leben ohne Poesie ist möglich, aber sinnlos: Herbert Wiesner über den neuen Büchnerpreisträger Jan Wagner.

Süddeutsche Zeitung

  • Lothar Müller würdigt den neuen Büchnerpreisträger Jan Wagner.
  • Giuseppe Tomasi di Lampedusas Erzählungen in neuer Übersetzung (von Moshe Kahn): Die Sirene (Piper)

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail an redaktion@buchmarkt.de?

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.