Vorgeblättert Bücher und Autoren morgen in der „Literarischen Welt“

Klaus Siblewski: Es kann nicht still genug sein. Schriftsteller sprechen über ihre Schreibtische (Kampa)
Paolo Giordano: In Zeiten der Ansteckung (Rowohlt)
Edna O’Brien: Das Mädchen (Hoffmann und Campe)
Anne Enright: Die Schauspielerin (Penguin)
Markus Orths: Picknick im Dunkeln (Hanser)
Brendan Simms: Hitler. Eine globale Biographie (DVA)
Susan Neiman: Von den Deutschen lernen (Hanser Berlin)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.