Vorgeblättert Bücher und Autoren in der ZEIT und im FREITAG

Hier finden Sie die Bücher, die in der ZEIT und im Freitag besprochen werden. Damit Sie heute schon wissen, wonach der Kunde morgen fragt, was sie auslegen und vielleicht noch schnell bestellen sollten.

Die Zeit

Der eine Körper des Königs

Der britische Historiker Tim Blanning hat eine fulminante Biografie Friedrichs des Großen geschrieben. Sie rückt erstmals die Homosexualität des Monarchen akribisch in den Blick. Von Barbara Stollberg-Rilinger

  • Timothy C. W. Blanning: Friedrich der Große. König von Preußen (C. H. Beck)

Die Jünger des LSD-Apostels

In seinem neuen Roman erzählt T.C. Boyle aus dem Leben des Drogenprofessors Timothy Leary. Die Pointe all der beschriebenen Exzesse ist dabei absolut jugendfrei. Von Iris Radisch

  • T.C. Boyle: Das Licht (Hanser Verlag)

Amokläufer am Nordpol

Die neuen Erzählungen von Clemens J. Setz sind verzweifelt lebendig, vertrackt, witzig, tragisch und sogar tröstlich Von Juliane Liebert

  • Clemens J. Setz: Der Trost runder Dinge. Erzählungen (Suhrkamp Verlag)

Der Freitag

Mitlaufen lohnt sich
Abgrund In seinem neuen Buch „Das braune Netz“ zeigt Willi Winkler, wie stark die frühe Bundesrepublik auf alte Nazis baute
Michael Angele
S. 13
„Sei brav, Sklave“
Interview Europa führt einen Vernichtungskrieg gegen soziale Errungenschaften, sagt Virginie Despentes
Alexandra Kedves
S. 15
Gleich, gleicher, am gleichesten
Gender Theoretisch haben Menschenrechte kein Geschlecht. Praktisch schon, zeigt ein neuer Band
Ulrike Baureithel
S. 16
Schleckt eine schlaffe Schönheit am Törtchen
Sachlich richtig Professor Erhard Schütz fühlt sich recht wohl in der Gartenlaube und winkt den Herren Fontane, Keller und Bierbaum
Erhard Schütz
S. 16
Schaffe, Affe
Leistungswahn César Rendueles reist literarisch durch die Geschichte des freien Marktes
Christian Baron
S. 17
Ja, ja, schon klar
Mangel Kristen Roupenian schrieb einen mitreißenden #MeToo-Text, ihr erster Erzählband zündet weniger
Marlen Hobrack
S. 17

 

 

 

 

 

 

Vom Stapel

Lohnen Diäten?

Nur wenn das Wetter nicht verrücktspielt

Von Ursula März

 

Karsten Brandt:
Das Wetter.
Anaconda Verlag, Köln 2018; 142 S. mit vielen -Abbildungen, 6,95 €

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.