Bücher und Autoren heute in den Feuilletons von FAS und WAMS Ein koreanischer Mönch „gibt einfache Antworten auf komplizierte Fragen“ – ein Welterfolg

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

„Der Ekel“: Julia Encke über Oskar Roehlers Roman Selbstverfickung (Ullstein), „ein sehr wütendes, schmutziges Buch“

„Durch Manhattan“: Ein Vorabdruck aus Niklas Maak/Leanne Shapton Manhattan (Hanser) 

 

 „Körper, Sex und Sprache“:  Julia Voss über Maggie Nelson Die Argonauten (Hanser Berlin), ein „experimentelles Protokoll einer Liebe“

 

„Er hat gelebt“: Die Journalistin Ariel Levy hat eine Buch über die Erfahrung einer Fehlgeburt geschrieben: Gegen alle Regeln (Knaur). Ein Gespräch mit Theresia Enzensberger
„Komplizen des Erkennungsdienstes“: Ein Vorabdruck aus Komplizen des Erkennungsdienstes von Andreas Bernard (S. Fischer)

 

Und eine kleine Meinung über Tobias Bamborschke, Mir platzt der Kotzkragen – Gedichte, Gedanken und Spelunken (Wohlrab-Verlag) 
und zu
Betoninsel von J.G. Ballard, (Diaphanes) . „leicht und unnachahmlich“
„Schwarze Serie“: Der Polar Verlag muss Insolvenz anmelden – der Verlag mit seinen großartigen schwarzen Krimis (wir hatten berichtet)  steht zum Verkauf, hoffentlich gibt es „ein Happy End“?
In LEBEN:
„Gehaltvoll, aber nicht schwer“: Gemeint sind die drei Kochbücher
Einfach gut Essen – jeden Tag (Edel)
Brodo: Das Brühenkochbuch (Südwest)
Mehr Suppenglück (Kunstmann)
„Bullerbü ist möglich“:  Ein Gespräch mit der Elterntrainerin Uta Allgaier und ihre Fibel der Gelassenheit (Ellert & Richter)
In GELD & MEHR:
„Der Aktienmarkt ist pure Abzocke“: Ein Gespräch mit Ingo Schulze (Peter Holtz, S. Fischer)

Welt am Sonntag

„Hello Kitty“: In ein paar Tagen erscheint bei S. Fischer die Graphic Novel Adaption von Tagebuch der Anne Frank“ von Ari Folman und David Polonsky, „eine große Leistung“

„Nicht zu schnell vergeben“: Der koreanische Mönch Haemin Sunim „gibt einfache Antworten auf komplizierte Fragen – und hat damit weltweit riesigen Erfolg…. jetzt wohl auch bei uns  mit Die schönen Dinge siehst Du nur, wenn Du langsam gehst (Scorpio)

In REISEN:

„Grandiose Daseinswucht“: Der Bildband Nepal. Menschen und Landschaften am Graet Himalaya Trail (Tyrolia)

Das war es heute. Wenn wir noch etwas finden, wird es im Laufe des Tages nachgeliefert

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.