Umgeblättert Bücher und Autoren heute in den Feuilletons – und Mama schläft jetzt durch

Frankfurter Rundschau

  • Vier Porträts des Künstlers Paul Austers – heute erscheint sein neuer Roman 4 3 2 1 bei Rowohlt

Frankfurter Allgemeine

Literatur und Sachbuch

  • Über Goethe als Naturforscher: Hartmut Böhme Natur und Figur. Goethe im Kontext (Wilhelm Fink Verlag)
  • Schlafwandeln in Ungarn: László Darvasi Wintermorgen. Novellen (Suhrkamp)
  • Ausgewählte frühe Texte von Emil Cioran aus seiner rumänischen Zeit: E.M.Cioran Apologie der Barbarei. Frühe Schriften 1932-1941 (Karolinger Verlag)

Politische Bücher

  • Ein Friedensgutachten 2016 von Margret Johannsen/Bruno Schoch/Max M. Mutschler/Corinna Hauswedell/Jochen Hippler (LitVerlag)
  • Dokumente zur Außenpolitik Österreichs 1937/38: Walter Rauscher/Arnold Suppan Außenpolitische Dokumente der Republik Österreich zwischen Isolation und Anschluss (Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)
  • Geschichte der Panzerwaffe: Markus Pöhlmann Der Panzer und die Mechanisierung des Krieges. Eine deutsche Geschichte 1890-1945 (Ferdinand Schöningh)

Die Welt

  • Interview mit Angela Breitkopf, die ein Buch über den Elternhorror schlechthin geschrieben hat: Mama schläft jetzt durch (MVG)

Süddeutsche Zeitung

  • Furioser Roman über eine widerspenstige Angeklagte in einer islamischen Theokratie: Saphia Azzeddine Bilqiss (Wagenbach)
  • Die Welt als text: Klaus Birnstiel Wie am Meeresufer ein Gesicht im Sand (Fink)
  • Auf null entschleunigt: Lorenz Langenegger Dorffrieden (Jung und Jung)

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.