Vorgeblättert Bücher und Autoren am Samstag in der „Literarischen Welt“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Dieter Borchmeyer: Was ist deutsch (Rowohlt) als Rezension.

Des weiteren gibt es eine Weltpremiere mit einer bislang unbekannten F. Scott Fitzgerald-Erzählung sowie Denis Schecks Kanon (diesmal: Henry David Thoreau: Walden)

Und: Maxim Biller: „100 Zeilen Hass“  (Hoffmann und Campe)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.