Darüber freut sich heute … der Thiele Verlag: Internationaler Bestseller erobert die Bretter, die die Welt bedeuten

Der internationale Millionen-Bestseller Das Lächeln der Frauen von Nicolas Barreau zieht weitere Kreise: Inzwischen freut sich der Thiele Verlag über den wachsenden Erfolg des darauf basierenden Theaterstücks.

Vor dem Premierenplakat: die begeisterten Barreau-Verleger Daniela und Johannes Thiele
Vor dem Premierenplakat: die begeisterten Barreau-Verleger Daniela und Johannes Thiele

Nach einer TV-Verfilmung (ZDF), verschiedenen Inszenierungen in Münster, Rudolstadt, Wiesbaden, eines Tourneetheaters und einer umjubelten Aufführungsserie im Theater in der Josefstadt (Wien) startete nun die Komödie im Bayerischen Hof (München) mit einer Produktion des Kammertheaters Karlsruhe. Der Applaus des Premierenabends galt vor allem TV-Star Ralf Bauer, der die Hauptrolle des Lektors André Chabanais spielt und das Stück auch selbst inszeniert hat. In Karlsruhe steht Das Lächeln der Frauen dann ab 28. Dezember und den gesamten Januar 2017 auf dem Spielplan.

André Chabanais (Ralf Bauer) lässt an seiner Liebe zur schönen Köchin Aurélie Bredin (Dominique Siassia) keinen Zweifel
André Chabanais (Ralf Bauer) lässt an seiner Liebe zur schönen Köchin Aurélie Bredin (Dominique Siassia) keinen Zweifel

 

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.