Zank um Biermanns potentielle Ehrenbürgerschaft

Sollte es heute tatsächlich ein Pro-Biermann-Votum der SPD geben, hätte die Fraktion gleich drei Probleme auf einmal – der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, SPD-Landes- und Fraktionschef Michael Müller sowie die mitregierende Linkspartei.PDS würden durch eine derartige Entscheidung brüskiert, schreibt die WELT.

Wowereit hatte im Vorfeld mehrfach signalisiert, er wolle Wolf Biermann nicht zum Ehrenbürger machen [mehr…]. Unterstützung erfährt Wowereit in dieser Frage durch SPD-Chef Müller. Auch die Fraktion der Linkspartei.PDS ist mehrheitlich gegen Biermann als Ehrenbürger. Vor der internen Abstimmung dürfte es in der SPD-Fraktion heute Nachmittag eine lebhafte Diskussion geben.

Weiterlesen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.