Wirtschafts-Lexikon von Handelsblatt und Schäffer-Poeschel

Das Handelsblatt und der Schäffer-Poeschel Verlag
präsentieren ab 8. September ein neues Wirtschafts-Lexikon, das
sämtliche Fachgebiete der Betriebswirtschaft abdecken will: Mit über 800 Stichwort-
Beiträgen auf 7.000 Seiten liefern die zwölf einmalig zusammengestellten Bände
praxisrelevantes Wirtschaftswissen. So soll sich das
Lexikon zum Nachschlagen im Unternehmensalltag, im Studium
oder für den interessierten Leser, der die wesentlichen wirtschaftlichen
Zusammenhänge verstehen will, eignen.

„Qualität und praktischer Nutzen – das sind die wichtigsten Maxime des neuen
Wirtschafts-Lexikons“, sagt Dr. Anke Brack, Leiterin Neue Geschäftsfelder
Handelsblatt. „Wir bringen das aktuelle Wissen der Betriebswirtschaft auf den
Punkt und erweitern mit dieser einzigartigen Enzyklopädie unser Angebot an
nutzwertigen Informationen für die Wirtschaftspraxis.“
Stichworte zur Allgemeinen BWL, zu Bank- und Finanzwesen, Marketing,
Unternehmensführung und Organisation, Personalwesen, Produktionswirtschaft,
Rechnungslegung und Prüfung sind in dem Lexikon genauso zu finden wie
Einträge zu Unternehmensrechnung und Controlling.

Bei Bestellung des kompletten Lexikons erhält der Käufer zwölf Bände zum Preis
von zehn für 198,- Euro. Noch bis zum 30. September 2006 kann das Gesamtwerk
zum Subskriptionspreis von nur € 168,- erworben werden. Die Bände sind zudem
auch einzeln zu beziehen.

Partner für den Buchhandel ist der Schäffer-Poeschel Verlag

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.