WAS IST WAS – TV: Die Sachbuchmarke jetzt als Fernsehformat

Die WAS IST WAS – TV Production und Brand Development hat den Münchner Film- und Fernsehproduzenten H5B5 Media AG beauftragt, die WAS IST WAS-Bücher des Tessloff Verlages in zunächst 26 Episoden als „hochwertige Kinderdokumentation“ umzusetzen. WAS IST WAS, laut Auskunft des Verlages die „seit fast 40 Jahren in Deutschland führende Sachbuchreihe für Kinder und Jugendliche“ hat sich bislang weltweit über 30 Millionen mal verkauft. Mit Hilfe von Computeranimationen sollen die Episoden informativ und gleichzeitig unterhaltend aufbereitet werden. Dr. Thomas Seng, Geschäftsführer bei Tessloff: „Aufgrund des enormen Potentials unserer erfolgreichen Buchmarke bietet sich eine Umsetzung im Internet (wasistwas.de) und als Fernsehfomat (WAS IST WAS-TV) an. Hiermit setzt der Tessloff Verlag seine Diversifikationsstrategie fort und fördert die Reihe weiter im Handel.“ Bei der WAS IST WAS – TV Production & Brand Development handelt es sich um ein Joint Venture des Nürnberger Tessloff Verlages und der CTM, Concept-TV & Merchandising, einem Unternehmen der Tele München Gruppe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.