VVA-Sortimentertagung: Mike Röttgen wird neuer Vertriebsleiter der VVA

Mike Röttgen

Soeben hat die VVA-Sortimentertagung begonnen und sie startete ungewöhnlich mit einer Personalie. Mike Röttgen wird ab 1. Juli der neue Vertriebsleiter bei der Arvato VVA. Er übernimmt damit die Position von Horst Rämsch, der Ende Juni in den Ruhestand geht.

31 Jahre war Rämsch bei der VVA, angefangen hatte er als Kundenbetreuer bei der VVA. Röttgen kommt von Bic Media, wo er bisher die leitung der digitalen Dienstleistungen für Verlage innehatte. Zur VVA kam er als er für sie die digitale Auslieferung einrichtete, deshalb hatte Röttgen bisher eher mit den Verlegern zu tun. Jetzt soll er neben der digitalen Auslieferung auch die Auslieferung der Print-Bücher organisieren. Auf der Tagung, die in diesem Jahr in Nürnberg stattfindet, hat er ie Möglichekeit vorgestellt wie Buchhandlungen mit Arvato-Technologien einfach Leseproben auf ihre Website einstelen können. Die Sortimentertagung beschäftigt sich mit dem Thema „Mobile-Commerce: Bedrohung oder Chance?“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.