Verdis-Interessengemeinschaft trifft sich zur Messe in Frankfurt

Nach Bekanntgabe der Einstellung aller Entwicklungs- und Pflegearbeiten für die Verlagssoftware VERDIS durch die Dataprint GmbH & Co. KG, hat der Bonner VSRW-Verlag eine Interessengemeinschaft gegründet, die mittlerweile 14 Verlage verbindet. Das Ziel ist hierbei die Bündelung der Interessen und die gemeinsame Suche nach einer neuen leistungsfähigen Verlagssoftware unter Berücksichtigung eines attraktiven Mengenrabatts.

Zu diesem Zweck wurde eine umfangreiche Marktrecherche durchgeführt und zahlreiche Systeme getestet, so dass nun einige Anbieter in die engere Wahl gerückt sind. Damit sich die beteiligten Verlage selbst ein Bild machen können, werden ausgewählte Anbieter von Verlags-Software gebeten, im Rahmen eines Treffens der Interessengemeinschaft, ihre Lösungen auf der Frankfurter Buchmesse zu präsentieren. Das Treffen wird am 06.10.2004 ab ca. 10.00 Uhr in Halle 3 stattfinden. Genaue Termine werden vom VSRW-Verlag noch bekannt gegeben.

Interessierte Verlage, die von der Marktrecherche, der abschließenden Empfehlung und einem Mengenrabatt für den Bezug einer Verlagssoftware profitieren wollen, haben noch die Möglichkeit, sich anzuschließen. Ansprechpartner für interessierte Verlage ist Firas Kharrat, Marketingleiter im VSRW-Verlag, Tel.: 0228/95124-31, kharrat@vsrw.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.