VDM Verlag Dr. Müller und BOD starten Kooperation

Der wissenschaftliche VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, und Books on Demand (BoD), Norderstedt wollen zukünftig kooperierent. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung hervor. Zukünftig wird der VDM alle seine wissenschaftlichen Neuerscheinungen über BoD produzieren lassen. Von dieser Kooperation werden jährlich etwa 3.000 Novitäten des Verlages betroffen sein.

„Mit unserem Partner BoD steigen wir endgültig aus der kontinuierlichen Kleinauflagenproduktion aus, bauen unser Lager komplett ab und werden den Content unserer Titel in Zukunft nur noch auf IT-Systemen vorhalten, um ihn nach den tatsächlichem Bestelleingängen herzustellen und auszuliefern. Wir setzen damit einen weiteren entscheidenden Meilenstein für die dynamische Entwicklung unseres Unternehmens.“, so Verleger Dr. Wolfgang P. Müller.

BoD-Geschäftsführer Dr. Moritz Hagenmüller ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir den VDM dabei unterstützen können, das Auflagenrisiko auszuschalten und die Effizienz im Publikationsprozess der wissenschaftlichen Neuerscheinungen zu steigern. Dabei umfasst unsere Zusammenarbeit nicht nur die Herstellung ab Auflage eins, sondern auch die komplette Buchhandelslogistik.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.