Urban & Fischer übernimmt größten Teil des Fachprogramms vom Gesundheits-Dialog Verlag

Zum Jahreswechsel verkauft der Oberhachinger Gesundheits-Dialog Verlag sein medizintherapeutisches Fachprogramm an die Holtzbrinck-Tochter Urban & Fischer. Mit den rd. 40 Titeln will Letztere ihre Marktposition im Bereich Physiotherapie stärken. Im Gesundheits-Dialog Verlag verbleiben eine Patientenzeitschrift und 5 Titel aus dem Segment Naturheilkunde/Ganzheitsmedizin, das der Verlag jetzt systematisch ausbauen will, wie GF Franz Wöllzenmüller auf Anfrage mitteilt. Die gegenwärtige Personalstärke (4 Mitarbeiter) soll beibehalten werden. Das Oberhachinger Haus hatte vor sechs Jahren bereits das Publikumsprogramm des Verlagsvorgängers Sportinform an Bruckmann abgegeben und sich nur noch auf Fachtitel spezialisiert.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.