UMGEBLÄTTERT: Bücher und Autoren heute in den Feuilletons – und Feridun Zaimoglus „Isabel“

Jeden Morgen blättern wir für Sie durch die führenden Tageszeitungen – damit Sie schnell

einen Überblick haben, wenn Kunden ein bestimmtes Buch suchen oder Sie nach einer Idee für einen aktuellen Büchertisch.

Und wenn Sie eine spannende Rezension anderswo finden: Schicken Sie uns schnell eine Mail?

Frankfurter Rundschau

„April versucht es“: Angelika Klüssendorf schreibt die Geschichte von Das Mädchen fort, und bleibt sich sprachlich treu.
Angelika Klüssendorf, April (Kiepenheuer & Witsch)

Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Bei dieser Gewalt verschlägt es selbst dem Autor die Sprache“: Feridun Zaimoglus Roman über einen grausamen Selbstmord liest sich stellenweise, als „hätte sich Zaimoglu die Sprache weggehungert“.
Feridun Zaimoglu, Isabel (Kiepenheuer & Witsch)

„Sie war Meisterin darin, Krisen für sich umzudeuten“: In der „schönen, kleinen Reihe“ Leben in Bildern] erscheint ein „fein geschriebenes, kluges Buch“ über Simone de Beauvoir und ihre Beziehnung zu Sartre.
Ursula März, {Simone de Beauvoir
(Deutscher Kunstverlag)

„Hinter Pol Pots Fassaden“: Über den „Irrweg der Linken“.
Peter Fröberg Idling, Pol Pots Lächeln. Eine schwedische Reise durch das Kambodscha der Roten Khmer (Edition Büchergilde)

Die Welt

„Auch Eidgenossen sind Neidgenossen“: Adolf Muschg über die Schweizer.
Zuletzt erschienen: Adolf Muschg, Im Erlebnisfall. Essays 2000-13 (C.H. Beck)

Süddeutsche Zeitung

„Das abgeschminkte Leben“: Zaimoglu hat einen „ausgeprägten Sinn fürs sprechende Detail“ und setzt seine Figuren „dem Säurebad der Desillusionierung aus“.
Feridun Zaimoglu, {Isabel
(Kiepenheuer & Witsch)

„Herr und Hund“: War William Shakespeare ein Wilderer?

Die Krimi-Kolumne
„Sanfte Tour“: ‚Hardboiled‘ trifft bei George v. Higgins kaum zu, „so sanft kommen diese Romane daher“ – so auch dieser 1973 verfilmte Roman, Higgins‚ erster, der jetzt neu übersetzt erscheint.
George v. Higgins, Die Freund von Eddie Coyle (Kunstmann)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.