TV-TIPP: Hajo Schumacher („Roland Koch – Verehrt und verachtet“) Sonntag bei Sabine Christiansen

Die ungewöhnliche Politiker-Biographie von Hajo Schumacher „Roland Koch – Verehrt und verachtet “ (s. Abb.) macht Furore – u.a. BILD, WELT und Frankfurter Allgemeine

Ungewöhnliche Biographie

Zeitung feierten das Taschenbuch bereits. Und mit der Einladung zu Sabine Christiansen (Sonntag, 5.12., ab 21.45 Uhr) erhält der Fischer-Autor nun auch höchste Polittalkshow-Weihen.

Schumacher hat viel Unbekanntes über Leben, Überzeugungen und politische Aktivitäten des Hessischen Ministerpräsidenten zutage gefördert, der wie kein anderer umstritten ist: Seine Fans halten ihn für das größte politische Talent des deutschen Konservativismus, seine Gegner für einen ungewöhnlich durchtriebenen Karrieristen. Seit Jahren gilt er als Kanzlerkandidat in Wartestellung, der sofort die Chance ergreifen würde, wenn seine innerparteilichen Konkurrenten entscheidende Fehler machen.

NB: Am Montag, 6. Dezember beginnt der mit Spannung erwartete CDU-Parteitag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.