RTV erwirbt Lizenz für „Ravensburger Dreieck“ und übernimmt Bereich Musik & Video

Zum 1. Januar wird die RTV Family Entertainment AG die Lizenz für die Nutzung der Marke „Ravensburger im Dreieck“ erwerben und den Bereich Musik & Video von der Ravensburger Interactive GmbH übernehmen. Aus diesem neuen Geschäftsfeld erwartet RTV in 2001 einen zusätzlichen Umsatz von ca. 6 Mio. DM. Die Lizenz für diese etablierte Weltmarke habe für RTV eine hohe Bedeutung, teilte das Unternehmen heute mit. RTV verfolge die Strategie, das „Ravensburger Dreieck“ in seiner „gesamten Wertschöpfungskette zu nutzen und sich schrittweise als vertikal vollintegriertes Produktionsunternehmen von Medieninhalten und Nebenrechtsvermarkter im Kernmarkt Europa zu positionieren.“ Vom einheitlichen Auftritt von RTV und der Ravensburger AG unter dem bekanntesten europäischen Markenzeichen für Kinder- und Familienprodukte erwarten beide Unternehmen positive Synergieeffekte, heißt es weiter. Die Verwertung der Nebenrechte im Bereich Musik, Video und DVD spiele dabei eine sehr wichtige Rolle.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.