Rolf Schmidt-Holtz neuer BMG-Chef

Rolf Schmidt-Holtz, 52, Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann AG, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Führung der Bertelsmann Music Group (BMG) und wird das Unternehmen von New York und Hamburg aus leiten. Er bleibt zugleich zuständig für die Inhalte-Strategie des Gesamtunternehmens und für den Aufbau des konzernübergreifenden Bertelsmann Content Network.. Diese überraschende Berufung wurde nötig, da Rudi Gassner, der ab 1.1.2001 diese Position übernehmen sollte, am 23.Dezember einem Herzinfarkt erlag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.