„Rahn schießt!“ kommt bei HörbuchHamburg wg. Lizenzproblemen nur als Feature / DVA bringt Rahn -Erinnerungen wieder neu

Das Hörbuch „Rahn schießt! Tor, Tor,Tor,Tor!“ wird nicht wie angekündigt mit der kompletten Originalreportage von der WM 54 bei HörbuchHamburg erscheinen.

Das seit langem in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk geplante Projekt ist nach Mitteilung von HörbuchHamburg letztlich an der nicht endgültig geklärten Urheberrechtslage für die vor 50 Jahren gesendete Reportage gescheitert. Die Sendung aus Bern am 4. Juli 1954 war eine Gemeinschaftssendung aller deutschen Rundfunkanstalten.

Nach dem Okay des Herbert Zimmermann-Erbens Hans-Christian Ströbele und mehreren Anfragen von HörbuchHamburg zur Lizensierung bei diversen Sendern beansprucht jetzt der NDR das Urheberrecht an dieser Reportage, da Herbert Zimmermann seinerzeit Sportchef beim NWDR (heute NDR) war. Die vollständige Reportage erscheint nun bei dem mit dem NDR kooperierendem Hörbuchpartner Hoffmann und Campe.

Bei HörbuchHamburg erscheint dafür unter diesem Titel ein Feature des Hessischen Rundfunks über das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft in Bern 1954 mit den besten Ausschnitten in O-Tönen und mit zeitgeschichtlichen Kommentaren. Als Autoren zeichnen Hans Sarkowicz und Ulrich Sonnenschein.

In diesem Zusammenhang: Gleichzeitig wird die DVA die Erinnerungen von Helmut Rahn aus dem Jahr 1959 anläßlich des 50. Jahrestages der gewonnenen Weltmeisterschaft in Ungarn (4. Juli) neu auflegen. Das Buch erscheint am 5. April. Es heißt:

„Mein Hobby: Tore schießen“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.