Premiere der Club-Veranstaltungsreihe „Mostly Mozart Night“ in Frankfurt gelungen

Vor gut gefüllten Reihen im Frankfurter Kino Cinestar Metropolis eröffnete der CLUB BERTELSMANN seine Veranstaltungsreihe zum Mozart-Jubeljahr [mehr…]:

Zwei ausgewiesene Mozart-Experten, die promovierte Wiener Historikerin Brigitte Hamann und der italienische Historiker Piero Melograni, gaben Hintergründiges zum Wunder Mozart zum Besten, dabei auch Menschliches nicht aussparend. Dezent, sich wohltuend zurückhaltend,der Moderator Elmar Krekeler von der Literarischen Welt.

Fazit: Prima Kulturarbeit also von Christiane Munsberg vom Club (sie macht u.a. auch das „Blaue Sofa“), die die Reihe konzipiert hat und vor Ort für den professionellen Ablauf sorgte.

Die zahlreich erschienen Club-Mitglieder waren es auch zufrieden, zumal in der anschließenden Director’s Cut-Auführung von Milos Formans Oscar prämierten Mozart-Film „Amadeus“ zahlreiche unbekannte Szenen zu bestaunen waren.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.