Preisbindung von Rabattgesetz nicht betroffen

Buchpreisbindung ist als Recht in sich davon nicht betroffen. Genauere Erläuterungen dazu werden im Börsenblatt vom kommenden Dienstag stehen. Sollten also Kunden handeln wollen: Selbst die Gewährung von Skonti etc. ist nach dem Preisbindungs-Sammelrevers durch die meisten Verlage ausgeschlossen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.