Piper gewährt BUY LOCAL e.V. – Buchhändlern zusätzlichen Bonus

Das könnte Schule machen: Der Piper Verlag will die bundesweite Qualitätsinitiative „BUY LOCAL – erlebe Deine Stadt!“ auf Initiative von Tino Uhlemann, Leitung Vertrieb und Verkauf, mit einerm zusätzlichen „Geschenk“ für deren Mitglieder fördern: Er will allen bei BUY LOCAL engagierten Buchhändlerinnen und Buchhändlern einen Bonus von 0,5% auf ihren Jahresumsatz bei Piper (mit allen Kooperationsverlagen) gewähren..

Tino Uhlemann macht sehr deutlich, worum es ihm geht: „Wir setzen uns für BUY LOCAL ein, weil wir den angestammten stationären Buchhandel in seiner Struktur unterstützen möchten, um auch in Zukunft die Attraktivität unserer Städte zu gewährleisten“. Zwischenzeitlich gehören dem Verein BUY LOCAL e.V., der 2012 gegründet wurde und den Piper seit Beginn als Fördermitglied unterstützt, rund 400 Mitgliedsunternehmen aus unterschiedlichen Einzelhandels- und auch Handwerksbranchen an. „Nach dem Buchhandel ist vor allem die Zahl der Mitglieder im Bereich Apotheke und Optiker stark gewachsen. Und auch der Schuh-, Mode- und Spielwarenhandel zeigt zunehmend Interesse“, so die Geschäftsführerin von BUY LOCAL Ilona Schönle.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.