Phönix expandiert weiter in der Schweiz/ Nach Übernahme von Stauffacher jetzt Marktführer

„Die zur Douglas Holding AG gehörende Buchhandelskette Universitätsbuchhandlung Phönix GmbH, Hagen, hat rückwirkend zum 30.6.2000 die Hanns Stauffacher AG, Bern, übernommen. Mit sechs Läden im Großraum Bern ist das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von rd. 44 Millionen DM die Nummer drei der Schweiz; das Flaggschiff von Stauffacher in Bern ist mit 3.000 qm die größte Schweizer Buchhandlung. Im November erst hatte sich Phönix mit 93,3 % an der W. Jäggi Holding AG, Basel, beteiligt und ist damit jetzt die Nummer 1 in der Schweiz. Für 2001 wird ein Gesamtumsatz von über 110 Mio. DM angestrebt. Phönix rechnet für das ablaufende Jahr 2000 mit einem Umsatz von rd. 280 Mio. DM in seinen 56 Läden in Deutschland.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.