Neustrukturierung in der Geschäftsleitung bei Umbreit

Zum 1.01.2001 erfolgt eine Neustrukturierung in der Geschäftsleitung der G. Umbreit GmbH & Co. KG., Bietigheim-Bissingen: Der langjährige Geschäftsführer Jürgen Lauxmann scheidet altershalber zum 30.06.2001 aus der Geschäftsführung aus. Sein Nachfolger wird der bisherige Barsortimentsleiter Clemens Birk, der zum 01.01.2001 zum Geschäftsführer berufen wird. Im ersten Halbjahr 2001 soll Zug um Zug die Übergabe der Geschäftsführung von Jürgen Lauxmann auf Clemens Birk erfolgen, der dann ab 1.07.2001 die Verantwortung für den Unternehmensbereich Zwischenbuchhandel (Barsortiment, Büchersammelverkehr, Verlagsauslieferung) tragen soll. Ebenfalls zum 1.01.2001 wird Hans-Peter Bothner , zum Geschäftsführer berufen. Dazu erhält Jutta Lack, die Leiterin des Finanz- und Rechnungswesens, zum gleichen Termin Einzelprokura und übernimmt dann die Gesamtverantwortung für die kaufmännische Leitung der Unternehmensgruppe. Nach wie vor wird Thomas Bez als geschäftsführender Gesellschafter die „Richtlinien der Politik“ in der Unternehmensgruppe bestimmen, zu der neben dem Zwischenbuchhandel und dem Presse-Grosso auch Beteiligungen u. a. an einem Verlag und einer Vertriebsfirma gehören.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.