Neue strategische Allianz: Bertelsmann + Lycos + Telefónica

Die Bertelsmann AG forciert weiter die weltweite Verbreitung ihrer Medieninhalte und E.-Commerce-Dienste, diesmal über eine strategische Allianz mit dem amerikanischen Internet-Provider Lycos, dem spanischen Mobilfunk-Giganten Telefónica (20 Mio. Kunden) sowie der neuen Internet-Service-Provider-Gesellschaft Terra Lycos (Terra = Telefónica-Tochter). Bertelsmann und Telefónica verpflichten sich, über die nächsten 5 Jahre hinweg gemeinsam Geschäfte im Wert von 1 Mrd. US-Dollar mit Terra Lycos zu tätigen. Über die neue Konstellation schafft Bertelsmann sich auch die Voraussetzung für die weitere Erschliessung der spanisch- u. portugiesisch-sprachigen Märkte in Europa und Lateinamerika. Eben dieses Ziel soll auch eine künftige BOL-Gesellschaft mit 75% Bertelsmann- und 25% Terra Lycos-Beteiligung in puncto Online-Buchhandel verfolgen. (BOL will übrigens noch im laufenden Jahr Niederlassungen auch in Italien und Japan eröffnen.)Die neue Allianz „vereint“, so Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, „im Sinne der Konvergenz Content (Bertelsmann), Channels (Telefónica) und Portals (Lycos)“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.