Neue Seminarreihe für Führungskräfte im Sortiment

Eine Studie der renommierten Gallup Organization brachte vor einiger Zeit Wirbel in Deutschlands Führungsetagen: Nur 16 % der Arbeitnehmer in Deutschland sind engagiert am Arbeitsplatz. Der wichtigste Grund für das fehlende Engagement sei das Management. Bei Unsicherheit, falscher Aufgabenverteilung und Sinnkrise fühlen sich die Arbeitnehmer von ihrem Vorgesetzten allein gelassen.

Ein Grund mehr, das notwendige Führungswissen im Sortiment zu vertiefen und wichtige Zusatzqualifikationen zu vermitteln.
Die Akademie des Deutschen Buchhandels hat deshalb die neue Seminarreihe „Führungsaufgaben im Sortiment“ mit folgenden Themen entwickelt:

FÜHRUNGSAUFGABEN IM SORTIMENT I: PERSONALFÜHRUNG
am 04.-05. März 2004 in München

Da der Erfolg von Veränderungsprozessen im Buchhandel von professioneller Personalführung abhängt, hat die Akademie dieses Seminar konzipiert, in dem Buchhändler ihre Führungsqualitäten verbessern können. Dr. Dagmar Vögel-Biendl, dvb Personal- und Organisationsentwicklung, vermittelt in kollegialer Atmosphäre wichtige Ansätze der Führungslehre. Mittels Gruppenarbeit, Rollenspielen, Gesprächsübungen, Fallbeispielen u. v. m. erkennen die Teilnehmer ihr individuelles Führungsverhalten und können ihr Verhaltensrepertoire erweitern.

Bei zunehmender Konzentration auf dem Buchmarkt sind verantwortungsvolle Unternehmer und Führungskräfte gefragt, die dem Unternehmen durch innovative und realisierbare Konzepte Wettbewerbsvorteile verschaffen. Strategien für den erfolgreichen Relaunch ihrer Buchhandlung können Buchhändler in dem Seminar

FÜHRUNGSAUFGABEN IM SORTIMENT II: PLANSPIEL – NEUPOSITIONIERUNG EINER BUCHHANDLUNG am 05.7.-06.07. in München

entwickeln. Dieses neue Seminar wird von Martina Tittel, Geschäftsführerin Dussmann – Das Kulturkaufhaus geleitet und orientiert sich an den Problemstellungen, vor denen Buchhändler heute bei einer Neupositionierung stehen. Mit theoretischem Werkzeug gerüstet arbeiten die Teilnehmer an Erfolg versprechenden Konzepten für den Einkauf, die Warenpräsentation, Schaufenstergestaltung, für Kooperationen, Werbung sowie Veranstaltungen und setzen diese im Rahmen eines Planspiels um.

Info und Anmeldung: Akademie des Deutschen Buchhandels,
Tel.: 089-291953-60, Fax: -69, barbara.eichberger@buchakademie.de
Link(www.buchakademie.de)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.